, Tanner Caro

29ER des JSP erneut erfolgreich

Am vergangenen Wochenende nahmen die 29er der Seglervereinigung Kreuzlingen am Regional-Cup in Oberhofen teil und erreichten zwei Plätze unter den ersten 5.

Am vergangenen Wochenende nahmen die 29er des Junioren-Segelpools Kreuzlingen am Regional-Cup in Oberhofen teil. Trotz eines regionalen Cups wurde die Regatta im Verhältnis zu anderen Junioren-2-Hand-Klassen von überdurchschnittlich vielen Booten besucht. Es waren 20 Boote am Start.

Am Samstag konnten drei Läufe bei ca. 8 kn gesegelt werden und am Sonntag wurden ebenfalls drei Läufe durchgeführt, welche bei etwas stärkerem Wind aus gleicher Richtung gesegelt wurden. Das Team von Pablo Rüegge/ Linus Abicht entschied die Regatta erneut für sich. Mit den Läufen 1,3,1,(5),2 und 1 gelang den beiden eine sehr gute und konstante Serie, was schlussendlich zum klaren Sieg reichte.

Auch das Team von Quentin Lagrange und Liv Wicki konnten sich von der besten Seite zeigen. Mit den Resultaten 3,6,(9),9,9 und dem 2. Rang im letzten Rennen landeten sie auf dem sehr guten 5. Schlussrang. (pablo rüegge)

 

Link zu den detaillierten Ergebnissen auf manage2sail


Der JSP gratuliert den beiden Mannschaften herzlich.