Trainingsinformationen 

Trainingszeiten

Die genauen Trainingszeiten sind dem Trainingsplan zu entnehmen. Im Allgemeinen gilt: Die Saison für das Wassertraining ist von Mitte April bis Ende September. Die Trainingszeiten sind jeden Dienstag, 17.30 - 20.00 Uhr. Während den Thurgauer Schulferien finden keine Trainings statt. In der Wintersaison (Oktober bis März) gibt es je nach Stufe verschiedene Trainingsmöglichkeiten (Schwimmkurs oder Theorieprogramm). Zudem organisiert der JSP ca. einmal pro Monat ein Wintertraining (Werftbesuch, Museumsausflug, etc.). Genauere Informationen ergeben sich aus dem Trainingsplan.

Trainingsablauf

Das Training findet bei jeder Witterung statt. Bei Sturm oder sehr schlechten Bedingungen gibt es ein Landprogramm. Abwesenheiten sind dem Trainer spätestens am Mittag des Trainingstages mitzuteilen. Die Kinder kommen um 17.30 Uhr und machen sich selbst und ihr zugeteiltes Boot bereit. Um 18 Uhr beginnt das Training. Die Kinder besprechen mit dem Leiter das Programm (Briefing) und gehen anschliessend zusammen auf das Wasser. Nach dem Wassertraining ziehen sich die Kinder um, reinigen ihr Boot und besprechen die Trainingsstunde (Debriefing).

Ausrüstung

Die Kinder sollten den Witterungsbedingungen angemessen gekleidet sein. Im Frühling und Herbst sind Neoprenanzug oder sogar ein Trockenanzug sehr empfehlenswert. Ansonsten eignen sich Regenbekleidung oder bei heissen Temperaturen reichen eine Badehose und ein Badeshirt. Zudem sind Kopfbedeckung, evtl Sonnenbrille und Neoprenschuhe immer notwendig. Die Schwimmweste muss während der ganzen Trainingsdauer getragen werden. Sie kann im ersten Jahr vom JSP ausgeliehen werden, später muss eine eigene angeschafft werden.